stage

Ihre Suche im Solarenergie-Kalender

Solarenergie-Kalender.de - Das Veranstaltungs-Portal rund um die Solarenergie, Photovoltaik, Solarthermie und solares Bauen. Einfache Themensuche und interessante Solar-Events, Veranstaltungen, Kongresse, Messen und Termine direkt über Merkfunktion in Outlook oder Google Kalender vormerken.

Von:   Bis:   

Volltextsuche:   

Aktuelle Neuzugänge


TerminThemaVeranstalter
16.03.2017 - 19.03.2017New Energy Husum
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EE.SH Wirtschaftsförderung Gesellschaft Nordfriesland mbH


EE.SH Wirtschaftsförderung Gesellschaft Nordfriesland mbH

New Energy Husum

16.03.2017 - 19.03.2017

Tagungsort

Messe Husum
Am Messeplatz 12-18
25813 Husum

Anmeldung und Information

Tel.:04841 902-33
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

, Verbraucher, Installateure

Infos zur Veranstaltung
Die Energiewende im eigenen Haus ist das Thema der Messe New Energy Husum vom 16. bis 19. März 2017 auf dem Husumer Messegelände. An den Ständen in der Messehalle und auf dem Freigelände können die Besucher sich über Photovoltaik und Solarthermie, Brennstoffe aus Biomasse, effiziente Dämmung von Gebäuden, Elektromobile und weitere Energie-Themen für Verbraucher, Hausbauer und Handwerker informieren. An einigen Ständen wird es auch um die dazugehörige Finanzierung oder die Überwachung und Steuerung der jeweiligen Anlagen gehen.

Zusammen mit seinem Kooperationspartner, dem branchenübergreifenden Verband watt_2.0, organisiert die Netzwerkagentur EE.SH Informationsforen zu den Themen "IT-Sicherheit für die EE-Branche" und "Bleiben die Erneuerbaren ein Jobmotor?".


Kosten

Tagesticket 5 Euro

Anmeldung

Tel.:04841 902-33
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Solar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EE.SH Wirtschaftsförderung Gesellschaft Nordfriesland mbH

New Energy Husum

Tagungsort

Messe Husum
Am Messeplatz 12-18
25813 Husum

Anmeldung und Information

Tel.:04841 902-33
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

, Verbraucher, Installateure

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Informationen für Aussteller:
http://www.new-energy.de/new_energy/de/aussteller/teilnahme/anmeldung.php

Anmeldung

Tel.:04841 902-33
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Solar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
02.03.2017EE-Community-Treffen
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EE.SH Wirtschaftsförderung Gesellschaft Nordfriesland mbH


EE.SH Wirtschaftsförderung Gesellschaft Nordfriesland mbH

EE-Community-Treffen

02.03.2017

Tagungsort

NordseeCongressCentrum
Am Messeplatz 12-18
25813 Husum

Anmeldung und Information

Tel.:04841 6685-0
Telefax:04841 6685-16
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

, Hersteller

Infos zur Veranstaltung
Die Ausschreibungen für Erneuerbare-Energie-Projekte kommen, doch für die Zukunft der Branche sind noch viele Fragen offen:
Wie lässt sich der Netzausbau gerecht finanzieren?
Wie lassen sich Investitionen in Speicherprojekte und Sektorkopplung ankurbeln, damit die Energie aus erneuerbaren Quellen möglichst vor Ort verbraucht wird?
Wie lässt sich eine höhere Akzeptanz für den Ausbau der erneuerbaren Energien erreichen?

Für das Land Schleswig-Holstein stellt sich außerdem die Frage, wie die Ausweisung neuer Windenergie-Eignungsflächen beschleunigt werden kann.

Vor der Landtagswahl im Mai und der Bundestagswahl im September gibt die Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein (EE.SH) der norddeutschen Erneuerbare-Energie-Branche die Möglichkeit, den Energiepolitikern aller im Landtag vertretenen Parteien ihren Bedarf und ihre Vorschläge mit auf den Weg zu geben. Das EE-Community-Treffen findet am Donnerstag, 2. März 2017, ab 19 Uhr im NordseeCongressCentrum in Husum statt.


Kosten

49,00 Euro

Anmeldung

Tel.:04841 6685-0
Telefax:04841 6685-16
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Solar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EE.SH Wirtschaftsförderung Gesellschaft Nordfriesland mbH

EE-Community-Treffen

Tagungsort

NordseeCongressCentrum
Am Messeplatz 12-18
25813 Husum

Anmeldung und Information

Tel.:04841 6685-0
Telefax:04841 6685-16
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

, Hersteller

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

19.00 Begrüßung und Programmablauf; Moderator: Carsten Kock, R.SH

19.05 Grußwort: Peter Becker, Messe Husum & Congress

19:10 Grußwort: Martin Kopp, EE.SH

19:15 Impulsvortrag: Energiepolitische Herausforderungen 2017: Nicole Weinhold, Chefredakteurin des Magazins ERNEUERBARE ENERGIEN

19:30 Pause mit Snacks

20:00 Fragerunde: Energiepolitische Fragen vor der Landtagswahl; Podiumsgäste: Stefan Bolln, Mitglied im Arbeitskreis Umwelt der SPD-Landtagsfraktion, Patrick Breyer, Vorsitzender der Piratenpartei-Landtagsfraktion, Lars Harms, Vorsitzender des SSW im Landtag, Oliver Kumbartzky, Energiepolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Ingbert Liebing (CDU), Mitglied des Ausschusses für Wirtschaft und Energie des Bundestages, und Detlef Matthiessen, Energiepolitischer Sprecher der Bündnis 90/Die Grünen-Landtagsfraktion

21:00 Zeit zum Netzwerken


Anmeldung

Tel.:04841 6685-0
Telefax:04841 6685-16
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Solar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
03.05.2017 - 05.05.2017Berliner Energietage 2017
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

Energie- und Umwelt- Managementberatung Pöschk, Jürgen Pöschk


Energie- und Umwelt- Managementberatung Pöschk, Jürgen Pöschk

Berliner Energietage 2017

03.05.2017 - 05.05.2017

Tagungsort

Ludwig Erhard Haus
Fasanenstr. 85
10623 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030 / 2014 308 0
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Industrie, Gewerbe

Infos zur Veranstaltung
Jährlich sorgen rund 60 Mitveranstalter – von Bundesministerien bis hin zu kleinen Initiativen – für ein qualitativ hochwertiges Gesamtprogramm. Zwischen 250 und 350 Referentinnen und Referenten geben den größten Rundumblick zur Energiewende in Deutschland.


Anmeldung

Tel.:030 / 2014 308 0
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Solar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

Energie- und Umwelt- Managementberatung Pöschk, Jürgen Pöschk

Berliner Energietage 2017

Tagungsort

Ludwig Erhard Haus
Fasanenstr. 85
10623 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030 / 2014 308 0
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Industrie, Gewerbe

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Tagung mit begleitender Fachmesse „Energie Impulse“

Anmeldung

Tel.:030 / 2014 308 0
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Solar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
25.04.2017Direktvermarktung und neue Geschäftsmodelle - Mieterst...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Direktvermarktung und neue Geschäftsmodelle - Mieterstrom und Regelungen des EEG 2017

25.04.2017

Tagungsort

Ramada Hotel Frankfurt Messe
Oeserstr. 180
65933 Frankfurt

Anmeldung und Information

Tel.:030/284494-173
Telefax:030/284494-9173
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

, Vertriebsleiter, Stadtwerke

Infos zur Veranstaltung
Der BDEW-Informationstag gibt einen umfassenden Überblick über die Regelungen und rechtlichen Anforderungen für die Direktvermarktung nach dem EEG 2017. Neben der Darstellung zum richtigen Umgang mit dem Marktprämienmodell erhalten sie praktische Tipps zur Abwicklung des Wechsels zwischen den Direktvermarktungsformen und der An- und Abmeldung der Direktvermarktung.
Ein weiterer Fokus liegt auf den Regelungen zur Eigenversorgung. Hier enthalten das EEG und die novellierte Ausgleichsmechanismus-Verordnung umfangreiche neue Rechte und Pflichten für Verteilnetz-, Übertragungsnetzbetreiber und Stromvertriebe, die durch den Leitfaden zur Eigenversorgung der Bundesnetzagentur konkretisiert wurden. Darüber hinaus werden die rechtlichen Anforderungen für Mieterstrommodelle beschrieben und die entsprechenden Vorgaben des Messstellenbetriebsgesetzes dargestellt. Zudem liegt ein Schwerpunkt auf den vertriebsrechtlichen Änderungen, die sich durch das EEG 2017 für Erneuerbare Energien ergeben. Insbesondere die EEG-Umlage auf EltVU-Belieferung sowie die Abwicklung der besonderen Ausgleichsregelungen und Meldepflichten stehen dabei im Fokus.

In zwei Praxisberichten können Sie sich über die aktuellen Herausforderungen der Mieterstrommodelle sowie die praktische prozessuale Abwicklung der Direktvermarktung aus Sicht eines Netzbetreibers informieren. Nutzen Sie die Veranstaltung zum Erfahrungsaustausch mit erfahrenen Referenten und Kollegen und informieren Sie sich über die wichtigsten Regelungen des EEG 2017.

Zielgruppe
Der Informationstag richtet sich an Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Erzeugung, Netz, Handel und Vertrieb, Regulierung, Recht.


Kosten

€ 870,- für BDEW-Mitglieder
€ 1.250,- für Nicht-Mitglieder
(einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Mittagessen, Pausengetränken, zzgl. MwSt.).

Übernachtungskosten sind nicht inbegriffen.


Anmeldung

Tel.:030/284494-173
Telefax:030/284494-9173
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Solar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Direktvermarktung und neue Geschäftsmodelle - Mieterstrom und Regelungen des EEG 2017

Tagungsort

Ramada Hotel Frankfurt Messe
Oeserstr. 180
65933 Frankfurt

Anmeldung und Information

Tel.:030/284494-173
Telefax:030/284494-9173
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

, Vertriebsleiter, Stadtwerke

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

8.30 Uhr Check-in mit Begrüßungskaffee

Tagungsleitung
Stefan Thimm, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

9.00 Uhr Marktintegration Erneuerbarer Energien - Aktueller Stand
• Regelungen zur Direktvermarktung im EEG 2017
• Marktprämie, Flexibilitätsbonus und Flexibilitätsprämie
• Regionale Grünstromprodukte
Stefan Thimm, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft
e.V., Berlin

9.45 Uhr Rechtliche Anforderungen an die Direktvermarktung
• Anforderungen an Anlagenbetreiber und Direktvermarkter
• Rechtsfolgen bei Verstößen und Fehlern
Steffen Bandelow, Hansewerk AG, Quickborn

10.30 Uhr Fragen und Diskussion, anschließend Kaffeepause

11.00 Uhr EEG-Umlagepf icht bei der Eigenversorgung l nach EEG 2017
• Abgrenzung der Eigenversorgung von der EltVU-Belieferung
• Ausnahmen von der EEG-Umlagepflicht
• EEG-Umlage bei Bestandsanlagen
• Abwicklung der Erhebung der EEG-Umlage
• Aktuelle Fragen zu Messung und Speichern
Dr. Nicole Pippke, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

11.45 Uhr Rechtliche Rahmenbedingungen für PV-Mieterstrommodelle
• Anforderungen nach EnWG und EEG
• Vorgaben des Messstellenbetriebsgesetzes
• Netzentgelte und Umlagen
Dr. Nicole Pippke, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

12.30 Uhr Gemeinsames Mittagessen

13.30 Uhr Vertriebliche Neuregelungen 2017
• EEG-Umlage auf EltVU-Belieferung
• Verzinsung bei Nichtmeldung
• Verschärfung der Haftung für Bilanzkreisverantwortliche
• Abwicklung der besonderen Ausgleichsregelung/ Meldepflicht
Dr. Wolfram Herppich, innogy SE, Dortmund

14.15 Uhr Kaffeepause

14.30 Uhr Praxisbericht: Herausforderung Mieterstrom
• Die Mieterstrommodelle der DES
• Herausforderungen und potentielle Lösungen
Eberhard Holstein, Generalbevollmächtigter, Digital Energy Solutions
GmbH & Co.KG, Berlin

15.15 Uhr Praxisbericht eines Netzbetreibers
• Abwicklung der Direktvermarktung/ Prozesse
Jürgen Klos, Leiter Einspeiser-Individualanlagen, LEW Verteilnetz GmbH,
Augsburg

16.00 Uhr Schlusswort des Tagungsleiters und Ende der Veranstaltung

Anmeldung

Tel.:030/284494-173
Telefax:030/284494-9173
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Solar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
mehr anzeigen
KW
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
31
01
02
03
04
05